Pressekonferenz „Ost-West Pferdefriedenstreck 2021“

Hiermit lade ich sie herzlich zur Pressekonferenz zum „Ost-West Pferdefriedenstreck 2021“ in echt und per ZOOM am Samstag, 5.6.2021 um 12.30 Uhr in die Backschweintenne Brück Gömnigk ein.

Ort: Dorfstraße 10, 14822 Brück

ZOOM Einwahl: 030/5 67 95 800 wählen und Meeting-ID: 469 514 6224# eingeben. Passwort: 506288

Oder per Internet und dann mit Video einfach hier klicken: https://zoom.us/j/4695146224?pwd=RUFTL2hCOUJBeVhzUHFxSDM4c3haUT09

Im Jahr 2025 wollen wir 80 Jahre nach Ende des 2. Weltkrieges, mit Pferden eine mit Kriegsschrott gegossene Friedensglocke nach Jerusalem bringen. Hier unsere Vision etwas ausführlicher: https://friedenstreck.de/friedensmission-eine-glocke-fuer-jerusalem/

Um eine belastbare Mannschaft zu sammeln führen wir in den Jahren 2020 bis 2025 kleine Pferdetrecks durch. Am 6.8.2021 wollen wir in Altenburg unseren OST- WEST Treck 2021 OST-Thüringen-OST-Westfalen starten. Dann geht es weiter jeden Tag 20 bis maximal 30 Kilometer über Schmölln, Gera, Eisenberg, Jena, Apolda, Nohra, Obernissen, Arnstadt, Crawinkel, Neufrankenroda, Stregda, Weißenborn, Bad Sooden-Allendorf, Witzenhausen, Hann. Münden, Hofgeismar, Peckelsheim, Bad Driburg, Horn-Bad Meinberg, Bad Pyrmont, um am 27.8.21 in Wendlinghausen anzukommen.

Hier können Sie die Strecke sehen: https://friedenstreck.de/infos-zum-friedenstreck-2021/

Wir suchen alle 25km Menschen, die uns willkommen heißen für Pferde und Menschen sorgen, mit uns das Friedensbrot brechen, eine Friedenglocke annehmen und mit uns ein Friedensfest feiern.

Bisher werden 11 Kutschen für die 1. Woche, 14 Kutschen für die 2te u3te Woche dabei sein. Insgesamt nehmen 20 Begleiter, 40 Kutscher und 32 Pferde teilnehmen.

Bei der Pressekonferenz wird das Vorhaben „Ost- West Pferdefriedenstreck 2021“ und der Planungsstand „Jerusalem 2025“ vom Vorstand des Friedensglocken e.V. vorgestellt. Kutscher stehen für Fragen zur Verfügung und die aufpolierte Friedensglocke wird genau ein Jahr nach ihrem Guss zu sehen sein!

Friedbert Enders unser emsiger Planer +491735766663 oder per E-Mail Planung@friedenstreck.de kann im Vorfeld schon viel erzählen.

Am Samstag, 5.6.21 um 18.00 Uhr findet ein öffentlicher Vortrag über das Treckvorhaben und seine Geschichte in der Backschweintenne statt. Bitte aus Coronagründen vorher unter 033844 52031 anmelden!

Vorher ist die Mitgliederversammlung um 14.00 Uhr und danach 16.00 Uhr die Kutscherversammlung.

There is 1 comment on this post
  1. Juni 09, 2021, 6:31 pm

    […] in Altenburg, von da aus ziehen wir mit 11 Kutschen und 60 Personen nach Ost-Westfahlen. Unsere Route geht durch Thüringen, das Hessische Bergland mit dem Ziel Wendlinghausen in […]

Antwort hinterlassen