Etappenziel 2021 erreicht – 550 km bis Wendlingshausen

Pferdefriedenstreck erreicht nach 550 km sein Etappenziel 2021 Wendlingshausen am 27.8.21

21 Tage zog der Friedenstreck durch Thüringen, Hessen, Niedersachsen und Nordrheinwestfalen. Nun erreichte der Treck heute sein diesjähriges Etappenziel Wendlinghausen. Die Freunde von „Starke Pferde“ begrüßten die Friedenstrecker sehr herzlich und sagten ihre Unterstützung zu, die Vision zu verwirklichen, 2025 die Friedensglocke mit Pferden nach Jerusalem zu bringen.

Insgesamt nahmen über 60 Personen und ca 40 Pferde am Treck teil. 550 km wurde in bergiger Gegend absolviert.

Überall konnte die volksdiplomatische Friedensinitiative die Herzen der Menschen erreichen. „Endlich kommt mal eine positive Nachricht zu uns“ sagte ein begeisterter Mann auf der Strecke und umarmte seine vor Rührung weinende Frau. Solche Momente waren für die Teilnehmer immer wieder Bestätigung, in aufgewühlter friedloser Zeit, ein wirkmächtiges Zeichen des Friedens zu geben.

Im nächsten Jahr soll der dreiwöchige Treck von Nordrhein-Westfalen bis nach Holland gehen. Start ist so der HERR will und wir leben der 5.8.2022

Gott segne Sie!

Pfarrer Helmut Kautz (1. Vorsitzender vom Friedensglocken e.V.)

Abschlussbild in Wendlingshausen
Abschlussbild in Wendlingshausen

Abschlussbild in Wendlingshausen

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Antwort hinterlassen