Einladung zum Läuten der Friedensglocken

Kriegsschrott zu Friedensglocken! Einladung zum Läuten der über 200 in Europa verteilten Friedensglocken am 5.3.22 um 13.00 Uhr.

Seit 2018 sind mit Friedenstrecks über 200 kleine Friedensglocken in Europa verteilt worden. Wir wünschen uns, dass sie alle am 5.3.22 um 13.00 Uhr als wirksames Zeichen geläutet werden. Die „Friedensglöckner“ werden gebeten, ihr läuten in den sozialen Medien zu posten.

Ein Zeichen, dass trotz allem Unfrieden der zur Zeit geschieht, die Hoffnung auf einen umfassenden Frieden, wo Schwerter zu Pflugscharen geschmiedet werden, nicht aufgegeben wird.

Der Friedensglocken e.V. und der Zukunft Frieden e.V. werden am 5.3.22 um 13.00 Uhr die von Pferden gezogene große Friedensglocke am Goitzschesee bei Bitterfeld in Sachsen Anhalt läuten.

Diese Glocke wurde 2020 mit Kriegsschrott gegossen und soll 2025, 80 Jahre nach Ende des 2. Weltkrieges, auf dem Landweg mit einem Pferdetreck nach Jerusalem gebracht werden. Alle 25 km wird eine kleine Friedensglocke verteilt und von einfachen Bürgern Volksdiplomatie betrieben.

Empfehlen
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIN
  • Pinterest
Share
Antwort hinterlassen